Rezizer
Fotografie und Mobilität: Das Auto-Abo für Fotografen?
661 mal gesehen | 14. April 2023 | Stefan Gerlach | Blog | Allgemein

Fotografie und Mobilität: Das Auto-Abo für Fotografen?



Du denkst dir vielleicht, was hat ein Landschaftsfotograf mit einem Auto-Abo zu tun?

Wenn man ständig reist und unterwegs ist um schöne Landschaftsbilder zu machen, stellt sich früher oder später die Frage nach der Mobilität. Gerade in Zeiten, wo das eigene Auto aus Umweltgründen nicht mehr normal ist und die Möglichkeiten schier unbegrenzt sind, sollte man sich diese auch mal ansehen.

Klar ist, es gibt noch viel mehr Optionen als nur das Auto-Abo. Wir schauen uns heute aber mal das Thema Auto Abo an und beleuchten die Vor- und Nachteile.

Was ist denn eigentlich das Auto-Abo?

Ein Auto-Abo beschreibt die Möglichkeit, ein Auto für einen bestimmten Zeitraum zu mieten. Dabei ist zu beachten, dass es hier nicht um 3 Tage geht, sondern in einem Rahmen von 1 bis hin zu 36 Monaten.

Wenn du also kein eigenes Auto besitzt, das Auto nur zum Hobby Fotografieren alle 14 Tage mal benötigst, ist der einfache Mietwagen wohl die bessere Wahl für dich. So kannst du bei der Autovermietung deines Vertrauens einen Tag oder zwei Tage einen Wagen mieten und gibst ihn danach wieder ab.

Wenn du aber so oder so ein Auto für das nächste halbe Jahr brauchst, oder du als Profi-Fotograf dauerhaft unterwegs bist, dann schaue dir das Auto Abo noch mal genau an.

Abbildung zeigt den Screenshot von autoabo.org

Das Auto Abo im Vergleich zum Kauf oder Leasing

Im Vergleich zum Kauf oder Leasing besticht das Abo-Modell durch seine Flexibilität, der Verfügbarkeit, keiner dauerhaften Bindung, etc. Um sich mehr in das Thema Auto Abo einzulesen, kannst du folgende Webseiten besuchen. Diese befassen sich sehr intensiv mit dem Thema Auto Abo und vergleichen die 30 besten Anbieter. www.autoabos.org

Abbildung zeigt den Screenshot von matrixmobility.de

Was sind die Vorteile bei einem Auto Abo?

Die Vorteile eines Auto-Abos liegen eigentlich klar auf der Hand. Zum einen die Kosteneinsparungen im Vergleich zum Kauf oder Leasing, dann die höhere Flexibilität bei der Auswahl der Fahrzeuge und die Möglichkeit, ein Fahrzeug zu fahren, ohne eine langfristige Bindung einzugehen.

Außerdem sind Wartung und Reparaturen im monatlichen Beitrag enthalten und es ist keine Anzahlung erforderlich. Das sind schon mal eine Menge Vorteile für das Abo Modell. Lohnt es sich denn nun für Fotografen?

Fazit: Auto Abo

Eigentlich habe ich das Fazit ja schon im Text vorweggenommen. Meiner Meinung nach lohnt das Auto Abo Modell für Fotografen, die wirklich intensiv unterwegs sind und kein eigenes Auto besitzen (möchten). Für alle anderen, die mal ein Auto benötigen tut es die "normale" Automiete auch. Ähnlich wie das Auto Abo ist im Übrigen auch die Auto Langzeitmiete. Auch hier lohnt sich ein Blick.



Mehr lesen

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Allgemein.

Kostenloser Videokurs
Einfach zum Newsletter anmelden und den Videokurs geschenkt bekommen.


Hier kostenlos herunterladen