Rezizer
Das Meer - meine zweite Heimat
1.492 mal gesehen | 07. März 2016 | Stefan Gerlach | Blog | Landschaftsfotografie

Das Meer - meine zweite Heimat



Gestern Abend an der Ostsee in Mecklenburg Vorpommern. Ausblick, Licht, Farben, Ruhe. So kann man diese Situation vor Ort beschreiben. Und ich fühle mich immer wieder wie zu Hause, wenn ich am Meer ankomme. Vielleicht so etwas wie meine zweite Heimat. Ich mag einfach diese Ruhe, nur das Rauschen des Meeres. Dabei stelle ich immer wieder erstaunt fest, dass nur wenige Menschen vor Ort sind.

Ostsee vor Sonnenuntergang - 4 Sekunden Belichtung bei 16mm und ISO 100

Sind solche Landschaftsfotos eigentlich nur Glück?

Erzwungenes Glück vielleicht. Gemeint ist das Foto, oder die Auswahl der Fotos, die ich hier immer wieder präsentiere. Ist das nur Glück oder vielleicht auch ein wenig Planung und Erfahrung? Nur auf das Glück würde ich mich nicht verlassen, aber es spielt natürlich auch eine Rolle, keine Frage. Ich kann nicht beeinflussen wie die Wolken zum Zeitpunkt des Sonnenunter- oder Aufgang stehen und ob ich so das beste Licht erhalte. Aber es gehört einiges an Planung dazu.

Buhne an der Steilküste - 13 Sekunden Belichtung bei 16mm und ISO 100

Zuerst muss natürlich der Spot ausgesucht werden, den findet man ja nicht per Zufall. Dann ist es wichtig, wie und wo die Sonne wann steht. Außerdem spielt die Zeit eine Rolle. Bis wo hin komme ich mit dem Auto, wie lange gehe ich zu Fuss und ist die Gegend überhaupt öffentlich. Ich habe das alles schon erlebt. Private Spots, die auf der Karte frei zugänglich aussahen, Wege die nicht begehbar waren und und und.

Steine und Steilküste - 20 Sekunden Belichtung bei 16mm und ISO 100

Eine Tour für ein Foto

Ich bringe immer eine Reihe an Bildern mit, in diesem Fall waren es 100 Fotos und das ist noch wenig. Das können auch gern mal 350 Bilder werden, aus denen ich dann vielleicht nur 3 im Internet zeige. Ich fahre auch nur für ein Foto los. Bereits bei der Planung weiß ich, welches Foto ich haben will. Zum Beispiel Sonnenuntergang an der Küste. Alles andere passiert dann vor Ort und ist Beiwerk. Diesmal wollte ich das folgende Bild haben und für mich ist es mir gelungen - somit hat sich die Tour schon gelohnt.

Steine im Meer - 15 Sekunden Belichtung bei 16mm und ISO 100


Mehr lesen

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Landschaftsfotografie.

Kostenloser Videokurs
Einfach zum Newsletter anmelden und den Videokurs geschenkt bekommen.


Hier kostenlos herunterladen