Rezizer
Die Sonnenfinsternis 20.03.2015
1.369 mal gesehen | Aktualisiert: 16. April 2024 | Stefan Gerlach | Blog | Landschaftsfotografie

Die Sonnenfinsternis 20.03.2015



Heute war es also so weit. Die Sonnenfinsternis. Von ca. 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr sollte der Mond in Deutschland bis zu 80% der Sonne verdecken und somit für eine partielle Sonnenfinsternis sorgen. Als ich das erste Mal aus dem Fenster schaute sah ich, dass das Wetter es wohl gut mit mir meint. Nebel, Sonne, alles gut. Also machte ich direkt ein Bild von der Sonne im Nebel.

Danach habe ich begonnen, mein Equipment aufzubauen und schon ein paar Testbilder gemacht. Außerdem habe ich mit einem Weitwinkel weitere Bilder der Sonne und meinem Aufbau festgehalten.

 
20. März 2015 Aufbau des Setup für die Sonnenfinsternis Fotos.

Und das Wetter blieb stabil. Keine, oder nur kleine, Wolken am Himmel. So konnte ich die gesamte Zeit über Bilder mit meinem 300mm Objektiv von der Sonne machen, während die Sonne mehr und mehr vom Mond verdeckt wurde. Nachstehend folgen einige Aufnahmen der Sonne innerhalb von ca. 1,5 Stunden.

 
20. März 2015 Sonnenfinsternis Beginn bei 9:39 Uhr
 
20. März 2015 Sonnenfinsternis 9:58 Uhr
 
20. März 2015 Sonnenfinsternis 10:10 Uhr
 
20. März 2015 Sonnenfinsternis Maximum 10:44 Uhr
 
20. März 2015 Sonnenfinsternis Rückgang 11:17 Uhr
 
20. März 2015 Sonnenfinsternis fast am Ende 11:26 Uhr

Sonnenfinsternis nebeneinander angereiht:

 

Tatsächlich merkte man zum Maximum der Sonnenfinsternis, dass es spürbar frischer und auch etwas dunkler wurde. Das ist schon etwas Besonderes. :-) Und noch einige Bilder, die ich so nebenher gemacht habe.

 
20. März 2015 Sonnenfinsternis Equpment-Aufbau
 
 
 


Mehr lesen

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Landschaftsfotografie.

Kostenloser Videokurs
Einfach zum Newsletter anmelden und den Videokurs geschenkt bekommen.


Hier kostenlos herunterladen