Rezizer
Mein erstes Panorama
1.357 mal gesehen | 27. August 2015 | Stefan Gerlach | Blog | Allgemein

Mein erstes Panorama



Panoramen haben mich schon immer fasziniert. Selbst an diese Art der Fotografie getraut habe ich mich bisher aber nicht. Auch, weil ich ein Foto gern einfach mache und mich nicht lange mit Techniken und späterer Arbeit am PC befassen will. Nachdem ich nun aber wiederholt die Milchstraße fotografiert habe und nie das Motiv bekam was ich wollte, (z.B. einen See mit der Milchstraße) weil es selbst mit 10mm nicht passt, habe ich mir gedacht ich probiere es einfach mal aus.

Panorama einer Landschaft aus 3 Einzelbildern

Dazu ist es natürlich wichtig, dass man ein Programm hat was damit umgehen- und einfach Panoramen erstellen kann. Da ich alles mit Lightroom erledige und die Zusammenarbeit mit Photoshop gut sein soll, habe ich es darüber probiert. Adobe kann aber mit meinen 3 Bildern nichts anfangen und damit kein Panorama erstellen. Also scheidet Photoshop aus, wenn es bereits bei dem ersten Versuch scheitert. Es gibt sehr viele Programme, oft kostenlos als Testversion - aber leider mit Wasserzeichen. Scheiden auch aus. Denn wenn ich es testen will, kann man mich auf ein Bild beschränken oder 3 Testtage oder oder. Aber mir nicht mein Bild versauen. :-D

Nun habe ich den kostenlosen Image Composite Editor von Microsoft ausprobiert und bin zufrieden. Für ein Test-Panorama. Ohne Erfahrung, Bilder aus der Hand geschossen. Ein akzeptables Ergebnis.

Die 3 Einzelbilder für das Panorama


Hier noch ein Screenshot des Tools. Welches Du dir hier herunter laden kannst.

Screenshot Image Composite Editor


Mehr lesen

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Allgemein.

Kostenloser Videokurs
Einfach zum Newsletter anmelden und den Videokurs geschenkt bekommen.


Hier kostenlos herunterladen