Rezizer
Nachschlag aus dem Harz
1.785 mal gesehen | Aktualisiert: 16. April 2024 | Stefan Gerlach | Blog | Landschaftsfotografie

Nachschlag aus dem Harz



Heute habe ich noch einen kleinen Nachschlag unserer Fotoreise durch den Harz. Außerdem habe ich mir noch mal unsere Route durch den Harz angesehen und einen Screenshot davon eingestellt.

Landschaft Harz im Sonnenuntergang

Bereits an Tag 1 haben wir 130 Kilometer zurück gelegt um die ausgewählten Spots aufzusuchen. Eine Berg- und Talfahrt im wahrsten Sinne des Wortes. Los ging es in Heimburg über Blankenburg zur Teufelsmauer nach Weddersleben. Von dort ins Bodetal und weiter zum blauen See. Von dort aus nach Schierke und Werningsrode, einmal ins Ilsetal und zurück nach Heimburg in unser Hotel.

Tour 2015 durch den Harz.

Der blaue See, ein künstlicher See im Harz, ist im Rahmen der Bergbauaktivitäten und Kalksteinabbaus in der Region zwischen Hüttenrode und Rübeland entstanden. Ein oft aufgesuchter Fotospot. Imposant die Kalksteine beinahe verbunden mit den Steinfelsen oberhalb des Sees.

Der blaue See im Harz

Ein Blick auf die Berge und Wälder im Harz bei Elbingerode. Hier waren wir sowohl beim, als auch noch mal nach dem Sonnenuntergang. Ein faszinierender Blick.

Berge im Harz, Sonnenuntergang
Landschaft im Harz, nach dem Sonnenuntergang


Mehr lesen

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Landschaftsfotografie.

Kostenloser Videokurs
Einfach zum Newsletter anmelden und den Videokurs geschenkt bekommen.


Hier kostenlos herunterladen