Rezizer
Schöne Landschaften: So findest du echte Perlen für die Fotografie.
25.173 mal gesehen | Aktualisiert: 08. April 2024 | Stefan Gerlach | Blog | Landschaftsfotografie

Schöne Landschaften: So findest du echte Perlen für die Fotografie.



Du suchst nach schönen Landschaften um sie zu besuchen, zu bestaunen und zu fotografieren? Dann bist du hier richtig. Meiner Meinung nach muss man nicht dem neuesten Instagram Trend hinter laufen, oder die Motive fotografieren, die schon alle anderen fotografiert haben um schöne Landschaftsbilder zu bekommen.

 

Sich selbst umzusehen und eigene Spots zu suchen kann oftmals viel reizvoller sein. Und bringt dich in der Landschaftsfotografie weiter.

 

Schöne Landschaften fern ab der Spots

Manchmal ist das Schöne gar nicht so weit weg wie man denkt. Man muss sich nur mal in der Gegend umsehen und sich die verschiedenen Orte und Motive bei unterschiedlichen (Licht)Situationen vorstellen oder ansehen.

Doch, auch das weiß ich aus eigener Erfahrung, schnell sind die Motive in der Umgebung auch verbraucht. Man sucht etwas Neues. Ich zeige Dir heute, wie ich nach neuen Foto-Spots suche und wie ich es schaffe, schöne Landschaften zu finden.

Teufelsmauer im Harz

Tipp 1: Augen auf!

Wenn Du viel unterwegs bist, kannst Du einfach dabei auf eventuelle Motive oder Landschaften achten und dir die Orte merken. Man kann schon einiges sehen, wenn man in Deutschland unterwegs ist, auch vor der eigenen Haustür. Also ist es wichtig, egal wo Du bist, die Augen offen zu halten und nach eventuellen Spots Ausschau zu halten.

Online Shop für Landschaftsbilder

In meinem Shop kannst du alle Landschaftsbilder kaufen
 

Tipp 2: Spots anderer Fotografen als Inspiration nutzen

Durch das Internet können wir uns viele Landschaftsbilder anderer Fotografen ansehen und dabei, sofern beschrieben, die Fotolocation aufnehmen. Eventuell gibt es dort auch noch andere schöne Plätze, die es wert sind zu besuchen und zu fotografieren.

Auch die Bilder anderer Fotografen motivieren mich nach einem anderen Spot zu suchen. Beispiel: Ich sehe ein Foto mit einem Segelboot am Strand. Das Bild wurde in Schönbgerg an der Ostsee gemacht. Dann schaue ich bei Google Earth an der Ostsee entlang. Wo gibt es dort noch schöne Ecken? Neulich habe ich zum Beispiel so die Brodtener Steilküste entdeckt.

Ein schöner Ort, den ich in naher Zukunft noch mal aufsuchen werde. Hier gibt es einen Naturstrand mit kleinen und großen Steinen am und im Wasser, umgestürzten Bäumen und natürlich die Steilküste. Viel Natur für schöne Fotos. 

Die Stecknitz im Sonnenuntergang

Tipp 3: Selbst nach schönen Landschaften suchen

Man hat natürlich auch die Möglichkeit selbst nach Spots zu suchen, zu recherchieren und sich Orte nach seinen Vorstellungen raus zu suchen. Das ist die Art, wie ich am häufigsten nach Fotoplätzen schaue.

So gehe ich dabei meistens vor: Ich überlege mir, was ich fotografieren möchte. Denn wenn ich das nicht weiß, kann es ja gar nichts werden. Ich mag das Wasser, Seen habe ich in letzter Zeit schon sehr häufig abgelichtet, also soll es das Meer werden.

 

  • Ostsee oder Nordsee?
  • Was möchte ich am Strand/Meer fotografieren?
  • Nur das Wasser mit einem Sonnenauf- oder Untergang? 

 

Nein, langweilig. Also brauche ich etwas, was mit in das Bild soll - als Vordergrund. Ein markanter Stein, ein Baumstamm, ein Boot, ein Steg, ein Angler den ich mit auf das Bild nehme. Etwas in dieser Richtung. So machst du auch an unscheinbaren Spots, schöne Landschaftsbilder.

Blick durch die Bäume: Romantischer Steg am See

Das Licht, bzw. die Lichtstimmung macht viel aus und lässt schöne Landschaften noch mehr wirken

Tipp 4: Schaue durch meine Galerie

In meiner Landschafstbilder-Galerie habe ich eine Vielzahl von Fotos, die in den verschiedensten Ecken (Nord)Deutschlands entstanden sind. Selten sind das Mainstream-Spots, sondern häufig einfach nur Natur mit Struktur, Farbe und Form.

 

Tipp 5: Nutze Google Maps zum Scouting

Dieser Weg ist der, den ich am häufigsten gehe. Ich schaue bei Google Maps/Earth, nach Möglichkeiten und Motiven. Wie mache ich das? Mir sollte vorher schon klar sein, welche Richtung ich fotografieren möchte. Also Berge, Seen, Meer, oder etwas anderes.

Meine besuchten Spots auf Google Maps

Hier siehst du meine besuchten Spots auf einer Google-Karte

Dann schaue ich bei Google Maps in der Umgebung nach Möglichkeiten. Einen See, Berge oder das Meer sollte ja schnell entdeckt sein. Danach geht es ins Detail. Wenn ich zum Beispiel am Meer suche, schaue ich Strandabschnitte entlang, ob ich etwas Besonderes finde.

Ein altes Schiff, einen tollen Steg, interessante Steinformationen oder ähnliches.

 

Wenn es doch lieber Mainstream sein soll

Deutschland bietet eine Fülle an schönen Landschaften, die von malerischen Küstenlinien über sanfte Hügellandschaften bis hin zu majestätischen Berggipfeln reichen. Hier sind einige Möglichkeiten, wo du schöne Landschaften in Deutschland entdecken kannst:

 

Nationalparks und Naturschutzgebiete

Wir haben Nationalparks und Naturschutzgebieten, die eine Vielzahl von Ökosystemen und Landschaften schützen. Zum Beispiel der Nationalpark Berchtesgaden in den bayerischen Alpen oder der Müritz-Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern, der größte Nationalpark Deutschlands. Vielleicht wäre das etwas für dich?

 

Wanderwege

Wanderwege helfen, schöne Landschaften zu sehen und du tust dir noch etwas Gutes! Der Rothaarsteig im Sauerland, der Malerweg in der Sächsischen Schweiz und der Rennsteig im Thüringer Wald sind nur einige Beispiele für beliebte Wanderwege, die spektakuläre Landschaften bieten.

 

Küstenregionen

Die Küsten entlang der Nord- und Ostsee bieten eine einzigartige Landschaft mit langen Sandstränden, malerischen Küstenstädten und atemberaubenden Dünenlandschaften. Besuchen Sie Orte wie die Insel Sylt, die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst oder die Insel Rügen, um die Schönheit der deutschen Küste zu erleben.

 

Mittelgebirge

Deutschland ist von einer Reihe von Mittelgebirgen durchzogen, die eine abwechslungsreiche Landschaft aus Wald, Tälern und Flüssen bieten. Die Harzregion, das Erzgebirge, der Schwarzwald und der Bayerische Wald sind nur einige Beispiele für Mittelgebirgsregionen, die einen Besuch wert sind.

 

Bergregionen

Im Süden Deutschlands erstrecken sich die majestätischen Alpen, die eine spektakuläre Berglandschaft mit Gipfeln, Tälern, Seen und Gletschern bieten. Die Zugspitze, Deutschlands höchster Berg, und die Region um Garmisch-Partenkirchen sind besonders beliebt bei Naturliebhabern und Outdoor-Enthusiasten.

 

Flusstäler

Die Flusstäler, wie das Rheintal, das Moseltal und das Elbtal, bieten malerische Landschaften mit Weinbergen, Burgen und historischen Städten entlang der Ufer. Eine Flusskreuzfahrt oder eine Fahrradtour entlang dieser Flüsse ist eine großartige Möglichkeit, die Schönheit der deutschen Landschaft zu erleben.



Mehr lesen

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Landschaftsfotografie.

Kostenloser Videokurs
Einfach zum Newsletter anmelden und den Videokurs geschenkt bekommen.


Hier kostenlos herunterladen