Rezizer
Jupiter und Messier 44
1.612 mal gesehen | Aktualisiert: 16. April 2024 | Stefan Gerlach | Blog | Nachtfotografie

Jupiter und Messier 44



Aus der letzten Aufnahme Jupiter und Sirius habe ich mir das Bild mit dem Sternenhaufen M44 noch einmal angesehen und etwas anders bearbeitet.

Messier 44, M44 oder Praesepe (lat. für Krippe) wird in der Astronomie ein Offener Sternhaufen genannt, der am abendlichen Winter- und Frühlingshimmel schon freiäugig als Nebelfleckchen zu sehen ist. Die himmlische Futterkrippe – eine Art Schimmer zwischen zwei Sternen im Sternbild Krebs – diente einst auch zur kurzfristigen Wetterprognose, weil sie bei Cirrus-Bewölkung unsichtbar wird. Quelle: Wikipedia

 
Jupiter, März 2015 mit 18mm, Belichtung: 20 Sek. ISO 1600, Blende 3,5


Mehr lesen

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Nachtfotografie.

Kostenloser Videokurs
Einfach zum Newsletter anmelden und den Videokurs geschenkt bekommen.


Hier kostenlos herunterladen